Jugend B
Bayerische Meisterschaft 2003
SV Augsburg - SV Weiden
04. Mai 2003


B-Jugend des SV Weiden Bayerischer Meister 2003!!!
Dritter Titel in Folge für die Reger-Städter

(luc) Den ersten Titel im Jahr 2003 für den SV Weiden holten die B-Jugendlichen um Trainer Irek Luczak. 
In der ersten zu vergebenen Bayerischen Meisterschaft der Jugend behielten die Oberpfälzer am Ende die Nase vor der Bundesligajugend des SV Würzburg 05 vorn.
Mit einem überzeugenden 22:1 -Kantersieg gegen den SV Augsburg im letzten Saisonspiel machten sie den dritten Titelgewinn in Folge perfekt.

Zum letzten Saisonspiel musste der SVW zum ambitionierten SV Augsburg reisen.
Von Beginn an wurde klar, dass die Luczak-Truppe hier auf Meisterkurs war. Bereits in der dritten Minute lagen die clever aufspielenden Weidener durch Tore von Christian Meßner, Bartek Luczak und Kapitän Dominik Fries mit 3:0 in Front, wobei es bei besserer Chancenauswertung auch höher hätte seien können. Bis zur ersten Pause fuhren die Gäste auf 8:0 davon und zeigten den Augsburgern sofort ihre Grenzen auf.
Einzig das zweite Spielviertel verlief, wie auch schon im Hinspiel etwas verhaltener: Lediglich 3 Tore waren die Folge der vielen vergebenen Torchancen.
Dennoch spielten die Luczak-Schützlinge kontinuierlich stark weiter und nutzten nun auch konsequenter ihre Chancen: Die Folge waren 6 Tore im dritten Spielabschnitt, darunter 3 Treffer von Sven Luczak, zum 17:0 -Zwischenstand vor der letzten Pause.
Erst im letzten Viertel gelang den Fugger-Städtern der Ehrentreffer, den die Weidener mit fünf weiteren Toren wettmachten. Besonders hervorzuheben sei hier der lupenreine Hattrick von C-Jugend-Spieler Simon Fijalkowski, der in den letzten vier Minuten die letzten Treffer zum 22:1-Endstand beisteuerte.

Somit geht der SV Weiden als Bayerischer Meister 2003 an den Süddeutschen Meisterschaften an den Start, die im Juni angesetzt sind.

Noch in allen der verbleibenden 4 Bayerischen Meisterschaften der Jugend (A, C, D, E) hat der SV Weiden Chancen auf den Meistertitel. Besonders in der A- und E-Jugend, wo der SV Weiden am Wochenende den SV Würzburg 05 auswärts mit 10:4 besiegt hat, scheint der Titel greifbar nahe.

Die Mannschaft des B-Jugend-Meisters gegen Augsburg:
Christopher Klein und Enis Bayik im Tor,
Patrick Stein, Simon Fijalkowski (4 Tore), Daniel Ohainski (1), Dominik Fries (4), Florian Bronold (2), Sven Luczak (3), Bartek Luczak (3), David Werdow (1), Christian Meßner (4), Florian Endrulat und Andreas Heil
Trainer: Irek Luczak