Herren
Junioren EM in Instanbul

 

Ein Weidener in Istanbul

SV-Wasserballer Thomas Kick bei Junioren-Europameisterschaft in der Türkei

 

(prg) Nach der Teilnahme am Qualifikationsturnier zur Junioren-Europameisterschaft und guten Leistungen bei den vielen Vorbereitungstest und Turnieren in ganz Europa hat sich das Weidener Wasserball-Eigengewächs Thomas Kick (18) zu einer Stammkraft in der deutschen Junioren-Nationalmannschaf entwickelt und nimmt an der Junioren-Europameisterschaft in Istanbul teil. Vom 7. bis 14. September kämpft der Bundesligaspieler des SV Weiden gegen das Beste was Europa in bei der U19 zu bieten hat.

 

Der Trainerduo Peter Röhle / Stefan Pieske (Berlin) nominierte den ehrgeizigen Abiturienten des Kepler-Gymnasiums Weiden, wobei Thomas sich unter anderem mit dem jüngsten deutschen Wasserball-Olympiateilnehmer der Geschichte Julian Real (18, Teilnahme in Peking) auf der Position des Centerverteidigers abwechseln wird.

In der Gruppenphase trifft die deutsche Auswahlmannschaft, deren größtes Kontingent der Erstliga-Aufsteiger OSC Potsdam mit vier Aktiven stellt, auf Kroatien, Italien und Großbritannien.

"Das ist keine leichte Gruppe aber dennoch wollen wir schon zu Beginn einen großen Schritt in Richtung Top 8 machen!" so Kick. Um unter die anvisierten ersten acht Teams des Turniers zu kommen, müssen die Deutschen zumindest den dritten Rang in der Gruppe erringen, Platz 2 brächte jedoch einen leichteren Gegner in der Überkeuzpartie mit sich.

 

Der Weidener in der National-Kappe blickt optimistisch seinem ersten internationalen Großereignis entgegen. Eine lange Verschnaufpause nach der harten Vorbereitung und dem Turnier wird es ab Mitte September jedoch nicht geben, bereitet sich der SVW doch bereits mit Hochdruck auf die im Oktober beginnende Saison vor. "Er wird aber die freie Zeit bekommen die er braucht um sich wieder ordentlich zu erholen" so der stolze SV-Coach Irek Luczak.

 

Mehr Infos unter http://www.sv-weiden-wasserball.de

und http://www.waterpolo-world.com


 

 

 


 

zurück