Bericht
Süddeutsche C-Jugend und Testspiel der DWL-Mannschaft im Schätzlerbad

 

Süddeutsche C-Jugend Meisterschaften im Schätzlerbad
Testspiel der Herrenmannschaft vor der Trainingspause
 
(prg) Die Saison der Weidener Wasserballer neigt dem Ende zu. Das vorletzte Spielwochenende findet im Schätzlerbad statt. Während die C-Jugend den Süddeutschen Meister ermittelt, testet der SV Plauen beim Bundesligisten SV Weiden I vor dem Aufstiegsturnier am nächsten Wochenende in Duisburg.
 

Die Chance für die C-Jugend

Die C-Jugend Mannschaft des SV Weiden steht vor der Chance, die vierte Medaille aus der vierten SSV-Meisterschaft zu holen. SV Weiden ist der einzige Süddeutscher Verein, der in allen vie r Altersklassen bei der Süddeutschen Jugendmeisterschaften vertreten ist. In diesen drei Meisterschaften gewann SV Weiden bereits drei Medaillen (D-Jugend Gold, B-Jugend Silber und A-Jugend Bronze). Sollte es noch gelingen, die vierte Medaille zu gewinnen, wären die Weidener im zweiten Jahr in Folge als einziger Verein mit Medaille aus allen Meisterschaften im Süden der Bundesrepublik. Die Wasserballverantwortlichen betonen, dass die Aufgabe in dieser Altersklasse zu den schwersten gehören könnte. Die Weidener wurden zwar Bayerischer Meister, verloren jedoch ein Spiel in München, was die mangelhafte Konstanz bewies. Außerdem ist das Team um den Trainer Alex Schäfer relativ jung aufgestellt (viele Spieler von den unteren Jahrgängen dieser Altersklasse). Dennoch ist Schäfer optimistisch und weist auf Heimvorteil hin. Die ersten zwei Mannschaften qualifizieren sich für die Vorrunde der Deutschen Meisterschaften.
„Mit drei Mannschaften um die Deutsche zu spielen ist ein riesen Erfolg, wir könnten darauf stolz sein. Das einzige Problem bleibt für die Abteilung, dies zu finanzieren. Natürlich würden wir alles dafür tun, die Mannschaft zu melden, wenn sie sich qualifiziert“ äußert sich Abteilungsleiter Irek Luczak, der auch für die Finanzen in der Abteilung verantwortlich ist.
 
Das Turnier beginnt am Samstag um 10,00 Uhr, hier die Termine der Weidener Spiele
 

Samstag, den 11.07.09

10,00 Uhr SV Weiden – SG Stadtwerke München
15,30 Uhr SV Weiden – WSV Vorwärts Ludwigshafen
 

Sonntag, den 12.07.09

10,0 Uhr SV Weiden – SG Leimen/Mannheim
15,30 Uhr SV Weiden – SSV Esslingen
 
SV Plauen testet vor Aufstiegsturnier in Weiden
Der Aufstiegsberechtigte der 2. Wasserball Liga Ost SV Plauen, mit dem die Weidener des öfteren Trainingsspiele bestreiten, wird am Samstag auch im Schätzlerbad zu sehen sein.
Die Plauener nehmen am nächsten Wochenende an Aufstiegsturnier zur Deutschen-Wasserball-Liga in Duisburg teil. Die ersten zwei Platzierten qualifizieren sich für die Bundesligasaison 2009/10 und werden damit auch künftige Gegner der Weidener Bundesligamannschaft. Um den Aufstieg kämpfen die Meister/Aufstiegsberechtigte der vier 2. Wasserball-Ligen: SpVg Laatzen (Nord) , SV 98 Duisburg (West), SV Cannstatt (Süd) und SV Plauen (Ost). Die Weidener DWL-Mannschaft empfängt die Vogtländer am Samstag um 17,00 Uhr zum gemeinsamen Trainingsspiel im Schätzlerbad. Für die Weidener ist es damit das letzte Spiel vor der Sommerpause. Sie trainieren noch eine Woche danach, dann wird eine vierwöchige Pause verordnet, eher die Vorbereitungen für die kommende Bundesligasaison am 20. August aufgenommen werden. Zugleich ist es auch das erste Spiel mit dem Neuzugang Holger Quast, der vom SV Würzburg 05 in die Oberpfalz wechselte.

 

Mehr Infos unter: http://www.sv-weiden-wasserball.de

 

 

zurück