Oberligatabelle  2002
Reguläre Saison


Platz

Spiele

Mannschaft Punkte Tore
1 12 SV Weiden 22:2 174:91
2 12 Post SV Nürnberg 20:4 151:97
3 12 SV Bayreuth 12:12 135:122
4 12 SV Augsburg 12:12 137:129
5 12 TV Memmingen 12:12 140:162
6 12 WB Coburg II 6:18 102:157
7 12 SC Delphin Ingolstadt 0:24 88:169

Am Ende der regulären Saison der Bayerischen Oberliga stehen nun die Mannschaften für die Meister- und Abstiegsrunde fest.

Als Tabellenführer entpupte sich der SV Weiden, der die Hauptrunde mit 22:2 Punkten und 174:91 Toren beenden konnte. Einziger Wehrmutstropfen dabei war die 14:10- Auswärtsniederlage beim schärfsten Konkurrenten Post SV Nürnberg. Nun starten sie mit dem Post SV Nürnberg, der am Saisonende überraschender Weise dem 5.-platzierten TV Memmingen mit 13:9 unterlag, und somit im Titelrennen, zwei wertvolle Punkte verlor, dem SV Bayreuth und dem SV Augsburg in die Meisterrunde (die Punkte und Tore werden aus der Hauptrunde übernommen).
Der Erstplatzierte nimmt am Aufstiegsturnier für die Regionalliga Süd teil ( angesetzt für den 27./28.07.02), auch der zweitplatzierte hat das Recht sich dafür zu melden.

In der Abstiegsrunde scheint wohl der TV Memmingen die besten Karten zu haben, liegt er doch als 5.platzierter mit 12:12 Punkten deutlich vor dem WB Coburg mit 6:18 Punkten, verpasste außerdem die Meisterrunde nur wegen der Tordifferenz. Abgeschlagen mit 0:24 Punkten auf dem letzen Tabellenplatz liegt der SC Delphin Ingolstadt, der jedoch zu Saisonende aufspielen konnte und unter anderem dem 2.platzierten Post SV Nürnberg nur mit 9:11 unterlag.